Tabellenverarbeitung in "Forms by Adobe"

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
3 Beiträge • Seite 1 von 1
3 Beiträge Seite 1 von 1

Tabellenverarbeitung in "Forms by Adobe"

Beitrag von Felix0401 (ForumUser / 2 / 0 / 0 ) »
SAP: Forms by ADOBE(Life Cycle Designer)

Suche eine Lösung bei der Formularschnittstelle - Tabellenverarbeitung - in Interaktiv Form by Adobe. Entweder ist das so einfach, das ich das nicht sehe. Oder Forms by Adobe kann das nicht - was ich nicht glaube...

Ich möchte zwei Tabellen im SAP Forms by Adobe Darstellung verarbeiten:
1 .Table: KopfDatenTable (it_zctlls)
2. Table: DetailZuKopfDatenTable (it_zctlld)

Die erste Variante ist eine verschachtelte Tabelle.
Das funktioniert perfekt und schaut gut aus.
Kopf1 Daten Daten Daten Daten Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten
___________________________________Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten
___________________________________Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten
___________________________________Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten
___________________________________Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten
Kopf2 Daten Daten Daten Daten Detail2 Daten Daten Daten Daten Daten
___________________________________Detail2 Daten Daten Daten Daten Daten
Kopf3 Daten Daten Daten Daten Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten
___________________________________Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten
___________________________________Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten

Mit einer anderen Datenaufbereitung kann ich das auch mit einer „Gruppenstufe“ lösen
Schaut auch gut aus(gleich wie verschachtelt).
Kopf1 Daten Daten Daten Daten Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten
________________________________Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten
Kopf1 Daten Daten Daten Daten Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten
________________________________Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten
________________________________Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten
________________________________Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten
Kopf2 Daten Daten Daten Daten Detail2 Daten Daten Daten Daten Daten
________________________________Detail2 Daten Daten Daten Daten Daten
Kopf3 Daten Daten Daten Daten Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten
________________________________Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten
________________________________Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten


Die Darstellung die wir zu 80% auf den Listen, Lieferscheinen, Ladelisten brauchen ist folgende

Kopf1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_______Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_______Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_______Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_______Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_______Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
Kopf2 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_______Detail2 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_______Detail2 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
Kopf3 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_______Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_______Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_______Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten

Ich habe das probiert im LCD zu parametrisieren. Für mich No way?!
Es wird gedruckt, aber nur alle Köpfe und zum Schluss alle details oder nur 1Detail ?!l
Ich versuchte es mit Teilformularen und "where Bedingungen" und mehr…

Mit einer Programmiersprache würde man das so lösen:
Loop in KopfTable
__aufbereiten Daten
__aufbereiten Daten
__aufbereiten Daten
__aufbereiten Daten
__Write Kopf_Daten
__Loop in DetailTable
___where Nummer = KopfTable-Nummer.
_____aufbereiten Daten
_____aufbereiten Daten
_____aufbereiten Daten
_____aufbereiten Daten
_____Write Detail_Daten
__EndLoop
Endloop.

Der Output würde so ausschauen:
Kopf1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_____Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_____Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_____Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_____Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_____Detail1 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
Kopf2 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_____Detail2 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_____Detail2 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
Kopf3 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_____Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_____Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten
_____Detail3 Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten Daten

Was dafür spricht, daß das nicht funktioniert, ist eine Information aus einem Beitrag
zum LCD aus dem Internet der besagt, dass eine Tabelle im Kontext nur einmal durchgelesen werden kann?! Ich hab versucht diese Tabelle zweimal durchzulesen (zweimal platziert auf dem Formular). Das zweite mal wurde nichts angedruckt…

?? Wo mach ich den Fehler ??

Mit freundlichen Grüßen Peter V.

gesponsert
Stellenangebote auf ABAPforum.com schalten
kostenfrei für Ausbildungsberufe und Werksstudenten


Re: Tabellenverarbeitung in "Forms by Adobe"

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 4300 / 214 / 1146 ) »
Am Besten du übergibst die verschachtelte Tabelle schon bereits fix fertig wie sie ausgegeben werden soll über die Schnittstelle bzw. den Kontext an das Formular.
Im Formular verwendest du für die Darstellung aber NICHT eine Tabelle sondern geschachtelte Teilformulare. Immer dort wo du neue Zeilen brauchst "wiederholst" du das Teilformular "Im Textfluss von oben nach unten". Wenn du neue Spalten (Zellen) brauchst "wiederholst" du das Teilformular "Im Textfluss von links nach rechts". Das "Binding" an die Datentabelle folgt in diesem Sinn auch diesem Aufbau. Im Endeffekt baust du dir so eine ähnliche Tabelle wie in HTML auf (mit <TR> für Zeilen und <TD> für Zellen).
Einziger Nachteil ist, dass man damit keinen Seitenüberlauf (mit Kopf- und Fusszeile) realisieren kann.

EDIT:
Ungefähr so:

Code: Alles auswählen.

types:
  BEGIN OF ts_value,
    value type string.
  END OF ts_value,
  tt_value TYPE STANDARD TABLE OF ts_value WITH DEFAULT KEY,
  BEGIN OF ts_detail,
    values type tt_value.
  END OF ts_detail,
  tt_detail TYPE STANDARD TABLE OF ts_detail WITH DEFAULT KEY,
  BEGIN OF ts_output,
    header type tt_value,
    details type tt_detail,
  END OF ts_output,
  tt_output TYPE STANDARD TABLE OF ts_output WITH DEFAULT KEY.

DATA:
  lt_output TYPE tt_output.

Code: Alles auswählen.

Teilformular - Binding LT_OUTPUT, Textfluss von oben nach unten
    Teilformular - Binding $.DATA, Textfluss von oben nach unten, Wiederholen
        Teilformular - Binding $.HEADER, Textfluss von links nach rechts
            Teilformular - Binding $.DATA, Wiederholen
               Textknoten - Binding $.VALUE 
        Teilformular - Binding $.DETAILS, Textfluss von oben nach unten
            Teilformular - Binding $.DATA, Textfluss von links nach rechts, Wiederholen
               Teilformular - Binding $.VALUES.DATA, Wiederholen
                  Textknoten - Binding $.VALUE
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.18
Basis: 7.50

Re: Tabellenverarbeitung in "Forms by Adobe"

Beitrag von Felix0401 (ForumUser / 2 / 0 / 0 ) »
Besten Dank für deine schnelle Rückmeldung. Ich werde das probieren.
Mit freundlichen Grüßen
Vigl P.

Seite 1 von 1

Vergleichbare Themen

1
Antw.
1632
Views
Adobe Interactive Forms / Adobe Life Cycle Designer
von sap_inchen » 03.04.2018 12:24 • Verfasst in ABAP® Core
4
Antw.
1347
Views
Schachtsteuerung Adobe Forms
von Aba » 15.01.2020 08:12 • Verfasst in ABAP® Core
1
Antw.
1211
Views
Adobe Forms QR-Code
von Chaos81 » 30.08.2021 18:20 • Verfasst in ABAP® für Anfänger
12
Antw.
4378
Views
Seitensteuerung Adobe Forms
von Lucyalison » 14.12.2017 10:55 • Verfasst in ABAP® Core
7
Antw.
2638
Views
Adobe Forms Seiten
von dkast » 12.12.2017 10:25 • Verfasst in ABAP® Core

Newsletter Anmeldung

Keine Beiträge verpassen! Wöchentlich versenden wir lesenwerte Beiträge aus unserer Community.
Die letzte Ausgabe findest du hier.
Details zum Versandverfahren und zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten findest du in unserer Datenschutzerklärung.