SMQ2 - qRFC-Monitor (Eingangsqueue)

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
5 Beiträge • Seite 1 von 1
5 Beiträge Seite 1 von 1

SMQ2 - qRFC-Monitor (Eingangsqueue)

Beitrag von A6272 (Specialist / 234 / 6 / 36 ) »
Hallo,

wenn das Zielsystem nicht erreichbar ist oder eine Störung hat, kommt es vor, dass in der Queue Aufgaben enthalten sind, die nicht mehr verarbeitet werden können. Diese kann man per SMQ2 manuell löschen und die Queue anschließend entsperren. Wird das nicht bereinigt sammelt die Queue nur Aufgaben, übermittelt diese aber nicht. Das passiert natürlich gerne am Wochenende oder nachts. In der SMQ2 sind diese Aufgaben Rot markiert, also das System weis welche Aufgaben das Problem verursachen.

Gibt es irgendwelche Reports, die man als Job einplanen kann um derart inkonsistente Aufgaben automatisch zu löschen und die Queue zu entsperren?

gesponsert
Stellenangebote auf ABAPforum.com schalten
kostenfrei für Ausbildungsberufe und Werksstudenten


Re: SMQ2 - qRFC-Monitor (Eingangsqueue)

Beitrag von sturkaj (ForumUser / 5 / 0 / 2 ) »
Für das automatische Löschen von inkonsistenten Aufgaben und das Entsperren der Queue ist mir kein spezifischer Standardreport bekannt. Die Bereinigung der Queue und das Löschen von inkonsistenten Aufgaben erfordern normalerweise individuelle Anpassungen oder die Verwendung von kundenspezifischen Programmen.

Um eine automatische Bereinigung der Queue zu implementieren, müsstest du einen eigenen Report oder eine eigenständige Lösung entwickeln, die die gewünschten Aufgaben durchführt. Dies könnte beispielsweise auf der Basis von spezifischen Filterkriterien und Logik erfolgen, um inkonsistente Aufgaben zu identifizieren und zu löschen.

Ich hatte hierfür einen eigenen Report entwickelt, der die fehlerhaften Einträge entfernt. Jedoch wurde der Eintrag durch eine User-Aktion und nicht durch einen JOB ausgeführt. Man kann die Logik auch in einem Job einbauen, jedoch sehe ich es als etwas kritisch, da jeder Eintrag "theoretisch" bewertet werden sollte.

Nichtsdestotrotz:

Der Report SXMS_FEH_TEST bietet eine Option zum Entsperren der Einträge an.

Dieser nutzt folgende Logik:

Code: Alles auswählen.

DATA lo_feh_lock TYPE REF TO if_ws_callback.
    
*Zuvor prüfen ob wirklich die übergebene Message-ID vorhanden und gesperrt ist
    CALL METHOD cl_xms_persist=>determine_table_container.
    CALL METHOD cl_xms_persist=>get_current_table_container
      IMPORTING
        ex_master       = lv_master
        ex_master_retry = lv_master_retry.

    SELECT SINGLE * FROM (lv_master) INTO ls_sxmspmast
         WHERE msgguid = iv_msg_guid.

    IF sy-subrc <> 0.
      IF lv_master_retry IS INITIAL.
        ev_error_msg = 'Message-ID in Empfaengersystem nicht gefunden'.
        EXIT.
      ENDIF.
      SELECT SINGLE * FROM (lv_master_retry) INTO ls_sxmspmast
           WHERE msgguid = iv_msg_guid.
      IF sy-subrc <> 0.
        ev_error_msg = 'Message-ID in Empfaengersystem nicht gefunden'.
        EXIT.
      ENDIF.

*Sperre Prüfen
    SELECT SINGLE * FROM sxms_feh INTO ls_sxms_feh          "#EC WARNOK
        WHERE queue = ls_sxmspmast-queueint.

"Wenn alles in Ordnung

    TRY.
        lo_feh_lock = cl_xms_feh_factory_ext=>get_unlock_api( iv_msg_guid ).
        lo_feh_lock->message_processed( ).
      CATCH cx_ws_callback INTO DATA(lo_ws_cb).
        ev_msg = lo_ws_cb->get_text( ).
        EXIT.
    ENDTRY.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sturkaj für den Beitrag:
A6272


Re: SMQ2 - qRFC-Monitor (Eingangsqueue)

Beitrag von A6272 (Specialist / 234 / 6 / 36 ) »
Viele Dank. Werde ich testen, sobald wieder Queues gesperrt sind.

Re: SMQ2 - qRFC-Monitor (Eingangsqueue)

Beitrag von sapie2000 (ForumUser / 1 / 0 / 0 ) »
Hallo,

ich habe eine Verständnisfrage, die zum Thema passt, weshalb ich zunächst keinen neuen Beitrag eröffnen wollte.
Wir haben das Problem, dass wenn die RFC-Verbindung zum SAP GTS System down ist, dann Einträge in SMQ2 nicht verarbeitet werden (z.B. Materialbelegbuchung), die überhaupt nichts mit den SAP GTS Prozessen (Zoll) zu tun haben.

Ist das ein "normales" Verhalten? Wie geht man damit um?

Vielen Dank im Voraus!

Re: SMQ2 - qRFC-Monitor (Eingangsqueue)

Beitrag von A6272 (Specialist / 234 / 6 / 36 ) »
Bei Problemen steht dann die Queue. Wenn in der Queue unterschiedliche Prozesse enthalten sind stehen alle Prozesse der Queue.
Beim nächsten mal würde ich den Inhalt der Queue prüfen, ob beide Prozesse darin vorkommen.

Bei uns laufen alle derartigen Prozesse über eine SAP PI, daher stehen dann bei uns immer alle, die darüber laufen.

Seite 1 von 1

Vergleichbare Themen

0
Antw.
1939
Views
Wie wird ein qRFC im JRA ausgeführt?
von hefter » 04.05.2005 08:40 • Verfasst in Java & SAP®
0
Antw.
1468
Views
IDoc Serialisierung bei qRFC
von digiveit » 12.09.2008 13:18 • Verfasst in SAP - Allgemeines
5
Antw.
2402
Views
qRFC wiederholt aufrufen
von Julia611 » 22.08.2015 08:29 • Verfasst in ABAP® für Anfänger
0
Antw.
1420
Views
SEM-BCS Monitor Blocken
von Christ » 23.11.2006 15:40 • Verfasst in Sonstige Module
0
Antw.
1238
Views
Gateway Monitor
von Talinsei » 14.05.2014 15:21 • Verfasst in SAP - Allgemeines

Über diesen Beitrag



Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und Austausch

Aktuelle Forenbeiträge

Dump HTTP_OUT_OF_MEMORY
vor 16 Stunden von GünterL 1 / 18
Wie standardtabelle Updaten?
vor 20 Stunden von A6272 6 / 318
Neue Themen als SAP Entwickler
vor 21 Stunden von IHe 7 / 482
Problem mit Custom-Dynpro in VL02N
vor 23 Stunden von Xilukarim gelöst 2 / 42

Newsletter Anmeldung

Keine Beiträge verpassen! Wöchentlich versenden wir lesenwerte Beiträge aus unserer Community.
Die letzte Ausgabe findest du hier.
Details zum Versandverfahren und zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Forenbeiträge

Dump HTTP_OUT_OF_MEMORY
vor 16 Stunden von GünterL 1 / 18
Wie standardtabelle Updaten?
vor 20 Stunden von A6272 6 / 318
Neue Themen als SAP Entwickler
vor 21 Stunden von IHe 7 / 482
Problem mit Custom-Dynpro in VL02N
vor 23 Stunden von Xilukarim gelöst 2 / 42