BAPI_DOCUMENT_CHECKOUTVIEW2 / Nur ein Dokument auschecken

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
4 Beiträge • Seite 1 von 1
4 Beiträge Seite 1 von 1

BAPI_DOCUMENT_CHECKOUTVIEW2 / Nur ein Dokument auschecken

Beitrag von zero88 (ForumUser / 14 / 1 / 0 ) »
In einem Dokumenteninfosatz mit mehreren Dateien möchte ich eine bestimmte Datei auschecken und ggf. danach starten.

Bisher habe ich versucht, dies über die Struktur DOCUMENTFILES zu lösen, aber konnte es nur bis zur WSAPPLICATION eingrenzen.
Das bedeutet, wenn zwei PDFs im Infosatz enthalten sind, werden beide ausgecheckt.

Leider haben die Parameter APPLICATION_ID oder FILE_ID keinen Erfolg gebracht. Kennt jemand von euch vielleicht eine alternative Möglichkeit?

Ich bin auch auf den anderen BAPI "BAPI_DOCUMENT_CHECKOUTVIEWX" gestoßen und frage mich, ob dieser mir weiterhelfen könnte.
Hat jemand Erfahrung damit?

Zusätzlich stehe ich vor dem Problem, dass ich in meiner C#-Library den Connection-Parameter UseSAPGUI auf 1 setzen muss, um einen RFC Fehler zu vermeiden beim auschecken.

Leider ist das nicht besonders elegant, besonders wenn das SAP-Fenster auftaucht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kennt vielleicht eine alternative Lösung?

Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung! 😊

gesponsert
Stellenangebote auf ABAPforum.com schalten
kostenfrei für Ausbildungsberufe und Werksstudenten


Re: BAPI_DOCUMENT_CHECKOUTVIEW2 / Nur ein Dokument auschecken

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 4287 / 214 / 1142 ) »
Bei einem schnellen Drüberschauen würde ich mal behaupten, dass mit BAPI_DOCUMENT_CHECKOUTVIEWX die mehrfach Abfrage von Dokumenten möglich ist.

Was das UseSAPGUI betrifft würde ich mal raten, dass du keinen FTP oder HTTP Server für die Übertragung verwendest. In diesem Fall will (bzw. muss) der Baustein die Dateien per SAPgui Download erzeugen und das bedingt leider ein GUI-Fenster.

EDIT:
Versuches es mal mit der FTP Destination "SAPFTPA". Das ist der FTP Server auf dem Applikationsserver. Im Gegensatz dazu ist "SAPFTP" der FTP Server vom SAPgui am Client-PC.

EDIT 2:
Wenn du HTTP verwenden willst, lauten die Destinationen entsprechend "SAPHTTPA" und "SAPHTTP".
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.18
Basis: 7.50

Re: BAPI_DOCUMENT_CHECKOUTVIEW2 / Nur ein Dokument auschecken

Beitrag von zero88 (ForumUser / 14 / 1 / 0 ) »
Habe jetzt folgendes für den FB parametriert:

Code: Alles auswählen.

// Funktionsbaustein aufrufen
                var function_Get_Master_Data = sapDestination.Repository.CreateFunction("BAPI_DOCUMENT_CHECKOUTVIEW2");

                doknr = doknr.PadLeft(25, '0');

                // Setze die Parameter des Funktionsbausteins
                function_Get_Master_Data.SetValue("GETHEADER", "X");
                function_Get_Master_Data.SetValue("GETSTRUCTURE", "1");           
                function_Get_Master_Data.SetValue("DOCUMENTTYPE", dokar);
                function_Get_Master_Data.SetValue("DOCUMENTNUMBER", doknr);
                function_Get_Master_Data.SetValue("DOCUMENTPART", doktl);
                function_Get_Master_Data.SetValue("DOCUMENTVERSION", dokvr);
                function_Get_Master_Data.SetValue("ORIGINALPATH", tempfolder);
                function_Get_Master_Data.SetValue("PF_HTTP_DEST", "SAPFTPA");
               

                // Struktur vorbereiten
                var documentfile = function_Get_Master_Data.GetStructure("DOCUMENTFILE");

                // Setze die Werte der Struktur
                documentfile.SetValue("WSAPPLICATION", app);

                // Führe den Funktionsbaustein aus
                function_Get_Master_Data.Invoke(sapDestination);

Im Connector sieht es folgendermaßen aus:

Code: Alles auswählen.

                
                { RfcConfigParameters.Name, "SAP ******" },
                { RfcConfigParameters.AppServerHost, "*****" },
                { RfcConfigParameters.SystemNumber, "00" },
                { RfcConfigParameters.SystemID, "QA1" },
                { RfcConfigParameters.User, "***********" },
                { RfcConfigParameters.Password, "***********" },
                { RfcConfigParameters.Client, "001" },
                { RfcConfigParameters.Language, "DE" },
                //{ RfcConfigParameters.UseSAPGui, "1" }
Bekomme immer folgenden Fehler:
SAP.Middleware.Connector.RfcFunctionNotFoundException:
"RFC callback server not available"

In der SM50 habe ich die Verbindung getestet, fehlerfrei!
Was kann ich noch machen? :(

Re: BAPI_DOCUMENT_CHECKOUTVIEW2 / Nur ein Dokument auschecken

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 4287 / 214 / 1142 ) »

Code: Alles auswählen.

//function_Get_Master_Data.SetValue("PF_HTTP_DEST", "SAPFTPA");
function_Get_Master_Data.SetValue("PF_FTP_DEST", "SAPFTPA");
function_Get_Master_Data.SetValue("HOSTNAME", "<Name des FTP Servers auf dem die Dokumente abgelegt werden sollen>");
Instinktiv würde ich es mal so versuchen.

Hast du auf SAP Seite mal die ST22 geprüft, ob da irgendwas aufscheint?
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.18
Basis: 7.50

Seite 1 von 1

Vergleichbare Themen

0
Antw.
1199
Views
Dokument per rfc and and bapi get_detailsview herunterladen
von Hotte » 06.07.2005 17:01 • Verfasst in Basis
2
Antw.
3812
Views
SAP-Dokumente Auschecken für Batch
von Dabap » 03.05.2010 12:11 • Verfasst in ABAP® für Anfänger
0
Antw.
768
Views
BAPI_DOCUMENT_CHECKOUTVIEW2: Auf ApplServer auschecken
von ralf.wenzel » 15.05.2015 12:35 • Verfasst in ABAP® Core
0
Antw.
1883
Views
DOCUMENT VIEWER
von SAP_ENTWICKLER » 17.01.2015 15:34 • Verfasst in ABAP® Core
0
Antw.
1835
Views
Document Viewer
von joffi68 » 17.07.2007 14:29 • Verfasst in Basis

Newsletter Anmeldung

Keine Beiträge verpassen! Wöchentlich versenden wir lesenwerte Beiträge aus unserer Community.
Die letzte Ausgabe findest du hier.
Details zum Versandverfahren und zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten findest du in unserer Datenschutzerklärung.