Materialstamm Feldanpassung

Benutzeroberflächen in SAP®-Systemen.
5 Beiträge • Seite 1 von 1
5 Beiträge Seite 1 von 1

Materialstamm Feldanpassung

Beitrag von Murdock (ForumUser / 76 / 34 / 1 ) » 18.03.2014 11:41
(Ich weiß nicht genau, ob das hier das richtige Unterforum ist, notfalls möge es ein Admin bitte einfach umhängen)

Hallo,

wenn ich eine Materialstammsicht mittels des hier http://www.abapforum.com/forum/viewtopi ... 21&t=18341 von Tron ( :up: ) beschriebenen Weges ändern möchte (so wird es im Grunde auch im Customizing unter „So wird’s gemacht“ beschrieben), muss ich ja das Originaldynpro in eine eigene Funktionsgruppe kopieren und dann dort die Änderungen vornehmen.

So weit, so gut.
Wie kriege ich aber mit, falls SAP etwas per Hinweis, EHP, Update, … an der Programmlogik des Originaldynpros ändert? Also bspw. im PBO einen Modulaufruf hinzufügt oder ähnliches? Die SPAU hilft da eher nicht, würde ich sagen…

Um das auch mal konkret zu machen:
Ich soll auf der „Buchhaltung 1“ Sicht ein Preisfeld entweder ausblenden (und dafür evtl woanders ein Z-Feld einfügen) oder aber (was laut Anforderung besser wäre) mit einem neuen Wert versorgen.

Ein Problem dabei ist, dass wir Material Ledger aktiv haben. Das Feld über das Customizing ein- / auszublenden funktioniert nicht.
Die Buchhaltungssichten werden mehr oder weniger dynamisch erstellt. Das Feld (perriodischer Verrechnungspreis) ist in der Struktur CKMMAT_DISPLAY auf dem Dynpro SAPLCKMMAT / 200.

Wenn ich da jetzt etwas über den beschriebenen „Standardweg“ erledigen will, muss ich vier Dynpros kopieren und immer ein klein wenig ändern, da die Aufrufe der Subscreens teilweise hart codiert sind:
SAPLMGD1 / 2800
ruft auf SAPLCKMMAT / 10
ruft auf SAPLCKMMAT / 100
ruft auf SAPLCKMMAT / 200

Das ist mir irgendwie zu „heiß“, eben aus dem Grund, dass ich wohl SAP-seitige Änderungen nicht mitbekomme…

GUIXT wäre evtl eine Möglichkeit zumindest für das ausblenden, aber dass ist bei uns zwar installiert aber noch nicht eingerichtet (z.b. zentrale Ablage von Skripten, …)

Über sachdienliche Hinweise bin ich dankbar :wink:

Gruß,
Murdock.


Re: Materialstamm Feldanpassung

Beitrag von Tron (Top Expert / 1167 / 22 / 263 ) » 18.03.2014 12:17
Moin
Murdock hat geschrieben:Wie kriege ich aber mit, falls SAP etwas per Hinweis, EHP, Update, … an der Programmlogik des Originaldynpros ändert? Also bspw. im PBO einen Modulaufruf hinzufügt oder ähnliches? Die SPAU hilft da eher nicht, würde ich sagen…
Gar nicht, wenn Du nicht dafür sorgst. Die Abkapselung ist ja auch gewollt.
Falls Du gravierende Nachteile durch eine Änderung des Matstamms seitens SAP befürchtest, würde ich einfach die Prüfung des Orignals Dynpros mit einer Checksumme ( oder z.B. Datum der letzen Änderung) versehen.
Ändern mußt Du dann ja wohl so oder so.
lg Jens

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tron für den Beitrag:
Murdock

<:: XING-Gruppe Tricktresor::>
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen –
Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Re: Materialstamm Feldanpassung

Beitrag von Murdock (ForumUser / 76 / 34 / 1 ) » 18.03.2014 12:37
Danke schonmal für die Antwort.
Tron hat geschrieben: würde ich einfach die Prüfung des Orignals Dynpros mit einer Checksumme ( oder z.B. Datum der letzen Änderung) versehen.
Kannst Du das für einen Unwissenden wie mich ein wenig näher erläutern? :oops:

Re: Materialstamm Feldanpassung

Beitrag von Tron (Top Expert / 1167 / 22 / 263 ) » 18.03.2014 12:57
Ja klar.
Bild
Beispiel: Dynpro 1002 / SAPLYMATSTAMM ist am 04.02.2014 um 19:05:05 geändert worden. Das kann man in der Tabelle mit dem "Originaldynpro" vergleichen und weiß ob, sich was getan hat.
Die Prüfung könnte man in einem Exit oder im kopierten Dynpro unterbringen .
lg Jens

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tron für den Beitrag:
Murdock

<:: XING-Gruppe Tricktresor::>
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen –
Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Re: Materialstamm Feldanpassung

Beitrag von Murdock (ForumUser / 76 / 34 / 1 ) » 18.03.2014 13:27
Sehr schön, danke.
Dann werde ich da wohl mal was basteln.

Gruß,
Murdock.

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Vergleichbare Themen

How-To: Materialstamm Feldanpassung Dynprosteuerung
von Tron » 09.11.2012 10:26
Materialstamm
von christof » 10.09.2015 10:39
Materialstamm
von ABAP-Azubi » 08.10.2015 14:17
Kombinationssuche in Materialstamm
von whasl » 25.03.2008 10:22
In Materialstamm schreiben
von queen » 06.06.2008 12:10