S/4 Intrastat im Dreiecksgeschäft

SAP R/3 Materialwirtschaft: Einkauf, Bestandsführung, Rechnungsprüfung, Inventur, Bewertung, Leistungsabwicklung, Materialstamm...
8 Beiträge • Seite 1 von 1
8 Beiträge Seite 1 von 1

S/4 Intrastat im Dreiecksgeschäft

Beitrag von Michi83 (ForumUser / 17 / 4 / 0 ) »
Hallo zusammen,

ich bin gerade am verzweifeln.

Seit der S/4 Umstellung kämpfe ich etwas mit der Intrastatmeldung.

Nun kam ein Fall von Dreiecksgeschäften auf.

Kunde A in Deutschland bestellt bei Lieferant B in den Niederlanden die Ware kommt dann letztendlich aus Frankreich.

Wie kann ich dieses Szenario im SAP abbilden, dass auch die Intrastatmeldung korrekt ist? Als Info: Zum Zeitpunkt der Bestellung ist nicht klar, woher die Ware kommen wird. Erst mit der Anlieferung wissen wir es.

Aktuell erhalte ich bei der Meldung als Partnerland die Niederlande, da der Lieferant eben in dernNiederlande sitzt. Wo finde ich die Einstellung, um dem System mitzuteilen dass die Ware jedoch aus FR kam, damit dies so in der Intrastat Meldung gezogen wird?

Oder ist das irrelevant für die Intrastat Meldung? Vermutlich nicht, da es ja um den Warenfluss geht.

Wäre über Hilfe dankbar.

Grüße
Mischi

gesponsert
Stellenangebote auf ABAPforum.com schalten
kostenfrei für Ausbildungsberufe und Werksstudenten


Re: S/4 Intrastat im Dreiecksgeschäft

Beitrag von wreichelt (Top Expert / 1031 / 29 / 188 ) »
Hallo,
In Einkaufsprozessen können Sie mit unterschiedlichen Partnerrollen arbeiten.Ist Ihr Unternehmen in einem Reihengeschäft der Endabnehmer der Lieferung (C), geben Sie die Lieferantennummer des Unternehmens, beidem Sie die Waren bestellen (B), in das Feld Lieferant in den Kopfdaten desEinkaufsbelegs ein. Die Lieferantennummer des Unternehmens, das dieWaren liefert (A), tragen Sie in Verbindung mit der Partnerrolle Warenlieferant (WL) in die Sicht Partner ein.
Die Partnerrolle WL ist auch für die Meldung zur Intrahandelsstatistik (In-trastat) von Bedeutung.

Gruß Wolfgang

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wreichelt für den Beitrag:
Michi83


Re: S/4 Intrastat im Dreiecksgeschäft

Beitrag von Michi83 (ForumUser / 17 / 4 / 0 ) »
Hallo,

Danke, das war genau das was ich gesucht habe.

Ein Punkt ist mir jedoch weiterhin unklar. Das Feld Urpsrungsland in der Meldung wird für mich nicht nachvollziehbar selektiert.
Hier sollte doch aus dem Artikel- bzw. Materialstamm der hinterlegte Wert Urpsrungsland gezogen werden. Das Land, in dem die Ware den finalen Produktionsschritt hatte.
In der Meldung erscheint jedoch teilweise das Land des Lieferanten, obwohl im Artikelstamm beuspielsweise CN gepflegt ist.

Gibt es hier Sonderlogiken, wie Intrastat die Daten selektiert?

Re: S/4 Intrastat im Dreiecksgeschäft

Beitrag von wreichelt (Top Expert / 1031 / 29 / 188 ) »
Hallo,

Die untergeordnete Sicht Ursprung/Bestimmung/Geschäft enthält verschiedene Felder für Länderschlüssel. Wenn die Bestellung einen Geschäftspartner in der Partnerrolle WL enthält, übernimmt das System das Versendungsland aus den Adressdaten seines Stammsatzes.

Gruß Wolfgang

Re: S/4 Intrastat im Dreiecksgeschäft

Beitrag von Michi83 (ForumUser / 17 / 4 / 0 ) »
Hallo,

nochmal Danke für die Rückmeldung.

Das mit der Partnerrolle WL funktioniert prinzipiell, so lange alle Positionen innerhalb einer Bestellung aus dem identischen Versendungsland stammen.
Was ist jedoch, wenn innerhalb einer Bestellung die Wareaus unterschiedlichen Ländern stammt?

Grüße
Michael

Re: S/4 Intrastat im Dreiecksgeschäft

Beitrag von wreichelt (Top Expert / 1031 / 29 / 188 ) »
Hallo Michael,

da hilft nur
je WL einen eigene Bestellung -

Gruß Wolfgang

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wreichelt für den Beitrag:
Michi83


Re: S/4 Intrastat im Dreiecksgeschäft

Beitrag von Michi83 (ForumUser / 17 / 4 / 0 ) »
wreichelt hat geschrieben:
23.08.2023 16:06
Hallo Michael,

da hilft nur
je WL einen eigene Bestellung -

Gruß Wolfgang
Hallo Wolfgang,

ich habe diesbezüglich nochmal recherchiert und es kann doch nicht sein, dass es seit S4 nicht mehr möglich ist, eine korrekte Intrastatmeldung erstellen zu lassen, wenn innerhalb einer Bestellung die Ware aus unterschiedlichen Ländern stammen.

Es ging vor der Umstellung und mit S4 wurde diese Möglichkeit rausgenommen. Davon dürften doch einige Unternehmen betroffen sein und nicht nur wir...

Grüße
Michael

Re: S/4 Intrastat im Dreiecksgeschäft

Beitrag von wreichelt (Top Expert / 1031 / 29 / 188 ) »
Hallo,

ich würde eine Meldung bei der SAP aufmachen.

Gruß Wolfgang

wir sagen immer Verschlimmbesserung dazu

Seite 1 von 1

Vergleichbare Themen

0
Antw.
2955
Views
zusammenfassende Meldung & EU-Dreiecksgeschäft
von Matthias_L. » 10.03.2005 18:49 • Verfasst in Financials
1
Antw.
871
Views
Intrastat bei Wareneingang?
von FRITMIC » 17.10.2023 20:01 • Verfasst in Sales and Distribution
3
Antw.
2898
Views
INTRASTAT, Währungen, EUR, USD JPL
von Herold » 01.03.2011 11:50 • Verfasst in Sales and Distribution
0
Antw.
1264
Views
2
Antw.
1700
Views
Intrastat-Meldung per EDI
von ralf.wenzel » 09.07.2007 17:10 • Verfasst in ABAP® Core

Newsletter Anmeldung

Keine Beiträge verpassen! Wöchentlich versenden wir lesenwerte Beiträge aus unserer Community.
Die letzte Ausgabe findest du hier.
Details zum Versandverfahren und zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten findest du in unserer Datenschutzerklärung.