ALV und type ahead

Die Objektorientierung mit ABAP®: Vererbung, Dynamische Programmierung, GUI Controls (u.a. ALV im OO).
3 Beiträge • Seite 1 von 1
3 Beiträge Seite 1 von 1

ALV und type ahead

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3947 / 105 / 886 ) »
Moin allerseits,

einer meiner Kunden möchte gerne ein "type ahead" für ein Feld in einer eigenen Struktur haben. Wäre auch kein Problem ( Suchhilfe schnell angepasst ) wenn das Feld "nur" auf einem Dynpro vorkäme.
Aber das Feld ist ein eingabebereites Feld eines cl_gui_alv_grid und da scheint es nicht zu funktionieren und SAP schreibt ja auch bei den Suchhilfen
SAP F1 zu Proposal Seach on Input fields hat geschrieben:Currently, the proposal search is only supported for SAP GUI dynpros in
MS Windows. Other user interface technologies, such as Web Dynpro, are
not supported. For more information, refer to SAP Note 1861491.
Da bei mir das "type ahead" in der GUI nur auf CTRL+SHIFT+Q aktiviert ist, da es mich meist eher nervt als mir hilft, kann ich nicht aus Erfahrung sagen "habe ich schon mal irgendwo gesehen".
Somit die Fragen:
  • Geht das überhaupt im Grid und wenn ja: Wie aktiviere ich das?
  • Oder hat SAP gar ein Demoprogramm, wo gezeigt wird wie das funktioniert.
  • Sind die Einschränkungen "Dynpro" und SAP-GUI immer noch aktuell oder gibt es evtl. auf sehr neuen Releases eine Möglichkeit das im Grid zu machen?
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

gesponsert
Stellenangebote auf ABAPforum.com schalten
kostenfrei für Ausbildungsberufe und Werksstudenten


Re: ALV und type ahead

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 4286 / 214 / 1142 ) »
Hi.

Seit SapGui 7.70 geht zumindest die "Eingabehistorie" im ALV-Grid.
Die "Erweiterte Suche" (type ahead) ist nachwievor nur auf Dynpros limitiert.
Und ja, ich hab den Dreck bei mir auch deaktiviert 😉

lg ADT

P.S.: Technisch baut das Ding ja auf den "alten" Suchhilfen auf. Dafür müssen diese aber einen "amodalen" Aufruf unterstützen (Kein eigener Dialog und Wertweitergabe nur über DYNP_VALUES_READ bzw. DYNP_VALUES_UPDATE). Das dürfte auch der Grund sein, warum das technisch im ALV nicht geht. Das OCX-Control ist hier einfach zu weit von der Dynpro-Logik entfernt.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor a-dead-trousers für den Beitrag:
black_adept

Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.18
Basis: 7.50

Re: ALV und type ahead

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3947 / 105 / 886 ) »
Danke, adt,

hatte das befürchtet und dem Kunden auch schon so kommuniziert, nachdem eine Recherche in den ALV-Cellstyles, dem LVC-Feldkatalog und schließlich in den Events des GridView.ocx keine überraschenden Neuerungen aufgetan hatte. Aber man gibt die Hoffnung ja nie auf.
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Seite 1 von 1

Vergleichbare Themen

3
Antw.
5251
Views
4
Antw.
186
Views
Type aus Type ermitteln
von akosch » 13.02.2023 14:03 • Verfasst in ABAP® für Anfänger
5
Antw.
2521
Views
Type
von Nic0 » 14.09.2004 16:34 • Verfasst in ABAP® für Anfänger
2
Antw.
1551
Views
type und like
von Gast » 05.04.2005 13:50 • Verfasst in ABAP® für Anfänger
6
Antw.
3489
Views
message type D
von ralf.wenzel » 05.08.2015 12:32 • Verfasst in ABAP® für Anfänger

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und Austausch

Newsletter Anmeldung

Keine Beiträge verpassen! Wöchentlich versenden wir lesenwerte Beiträge aus unserer Community.
Die letzte Ausgabe findest du hier.
Details zum Versandverfahren und zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten findest du in unserer Datenschutzerklärung.